content

Unternehmensgeschichte

Unsere Unternehmensgeschichte: Vom Anfang bis heute ein voller Erfolg!

Hinterkopf 1952

1952

Kurt G. Hinterkopf ist Betriebsleiter bei der Firma Chlorodont in Frankfurt und sammelt dort in der Tubenfabrik Erfahrungen.

1954

In diesen Ländern entsteht die Idee für den „Roboter”.
 
 

1962

Der erste „Roboter” ist fertig, von ihm werden später noch ca. 550 Stück gebaut. Als erste Fertigungsstätte werden Räume bei der Firma Geiger & Ruede in Eislingen angemietet.
Hinterkopf 1967

1967

Im Januar zieht die Firma Hinterkopf in den eigenen Neubau ein.

1970

Grundmaschine (H150) – Weiterentwicklung der MKB.
 
 

1977

Erste Tuben-Konifizierungsmaschine.
 
 

1981

Alexander Hinterkopf, Sohn der Firmengründer Anna und Kurt G. Hinterkopf tritt in das Unternehmen.
 
 

1984

Der Firmengründer Kurt G. Hinterkopf stirbt.
 
 
Hinterkopf 1990

1990

Motorische Farbkästen und die Prozess-Visualisierung als herausragenden Neuentwicklungen.

1993

Die H200 stellt als komplette Anlage zur Herstellung von Aluminiumdosen einen Meilenstein dar. Die digitale Antriebssteuerung wird eingesetzt.

1995

Von jetzt an können Verschlüsse auf Tuben exakt positioniert werden.
 
 
Hinterkopf 1998

1998

Hinterkopf übernimmt den Bereich Verpackungsmaschinen aus der Maschinenfabrik Flums AG, Schweiz.

2000

Nach 32 Jahren ausschließlich mechanisch getakteten Produzierens bietet die C400 nun die kontinuierliche Produktion für besonders hohe Produktionszahlen.

2004

Neuentwicklung der Siebdruckmaschine R080 mit 3 Farbwerken für eine direkte Bedruckung mit Rotationssieben.
Dadurch werden hohe Farbschichtstärken erreicht.
Hinterkopf 2007

2007

Erweiterung des Siebdruckprogramms auf 6 Farben bei höherer Produktionsgeschwindigkeit von 160 Teilen/min.

2009

Neues Maschinenkonzept für Umformprozesse bei Dosen mit verlängertem, variablem Arbeitshub und 40 Bearbeitungsstationen. Dies ermöglicht neue Umformtechniken wie z.B. Einziehen auf die gesamte Dosenlänge, positioniertes Prägen und Rollieren von Gewinden.
Hinterkopf 2011

2011

Die Beschneide- und Bürstmaschine B240 schließt die Entwicklung der Reihe 240-Takte-Dosenlinie erfolgreich ab.
Hinterkopf 2013

2013

Präsentation der Digitaldruckmaschine D240. Weltneuheit!
Hinterkopf 2015

2015

Die erste Digitaldruckmaschine D240 geht erfolgreich bei der Firma Ritter in Augsburg in Betrieb.