content

Aktuelle Meldungen

Erfahren Sie, was es Neues von uns gibt; bleiben Sie auf dem Laufenden!

Ressourcenschonend zum Erfolg - Nachhaltig wirtschaftliche Produktion

Maschinen und Fertigungslinien von Hinterkopf sorgen für eine nachhaltig wirtschaftliche Produktion von Dosen, Tuben und Flaschen. Im Gespräch erklärt Alexander Hinterkopf, Geschäftsführer und Sohn des Unternehmensgründers, wie neue Technologien dieses Ziel unterstützen.

„Mit unseren Maschinen und Fertigungslinien sind Kunden in der Lage, nachhaltig wirtschaftlich zu produzieren“, betont Hinterkopf. Die Relevanz dieses Themas nähme für Hersteller von Aerosoldosen, Tuben, Flaschen kontinuierlich zu. Das Ziel müsse sein, ressourcenschonend und wirtschaftlich zu produzieren und dabei weiterhin „formschöne und ästhetische Verpackungen herzustellen, die die Kaufentscheidung der Konsumenten für diese Produkte fördern, so Hinterkopf.

„Dass unsere Anlagen die Bedürfnisse des Marktes treffen, belegen in erster Linie unsere Kunden“, so Hinterkopf. Es sei eben der beste Nachweis über die Leistungsfähigkeit einer Anlage, wenn ein Kunde zu einer bestehenden Linie eine zweite kauft. Vor allem die H240-Linie hat sich bewährt. So laufen sowohl bei CPMC in China als auch bei Montebello (USA) neue H240-Linien. „Die H240 ist so etwas wie unsere Brot-und-Butter-Maschine, die natürlich auf dem neuesten Stand der Technik ist“, lacht Hinterkopf. Das Zusammenspiel solider Mechanik und ausgereifter Elektronik garantiert sichere Prozesse mit geringem Ausschuss. Allein in Zentraleuropa laufen sechs Linien, zwei in der Türkei, zwei in Großbritannien und eine weitere in den USA. Für viele Firmen bildet die H240 mittlerweile die Basis für eine sichere und nachhaltige Produktion.

zurück zur Übersicht